Meine Lieblingsrezepte

 

Da ich von meiner lieben Freundin Karin immer so tolles selbstgemachtes Granola bekomme, dachte ich mir, ich muss das auch mal selbst ausprobieren. Und siehe da, es geht eigentlich ganz leicht und ganz besonders toll daran ist, dass ich einfach meine Flockenmischungen und Kerne, die ich zu Hause hatte, gut verwenden konnte. Und so konnte ich...

Heute habe ich euch ein gluten- und zuckerfreies Rezept mitgebracht. Es geht ganz schnell und mit nur wenigen Zutaten. Karotten und Äpfel haben wir so gut wie immer zu Hause, alleine schon weil es uns auch als Futter für unsere drei süßen Hasen dient. Und heute haben wir ihnen davon etwas abgezweigt :-)

meine Lieblingszeit des Jahres kündigt sich an - es duftet schon nach Spätsommer, in der Früh ist es schon erfrischend kühl und der Garten erstrahlt in herbstlich kräftigen Farben. Zudem haben wir das Glück, neben der heuer leider spärlichen Gemüseernte unser erstes Mal so richtig unser eigenes Obst zu ernten. Das macht so glücklich. Neben meinen...

Eine liebe Freundin von mir ernährt sich derzeit glutenfrei. Um ihr auch den GE.nuS.S. der herrlich leichten Sommertorte zu ermöglichen, habe ich das Rezept der Tortenmasse glutenfrei gestaltet und bin von dem Experiment positiv überrascht.

Die Ribisel, so wie sie bei uns in Österreich heißt, ist auch unter der Bezeichnung Johannisbeere bekannt. Aber Benennung hin oder her - ich kann mich ja nicht so richtig entscheiden, ob ich diese Frucht toll finden soll oder nicht. Der säuerliche Geschmack hat es meiner Empfindung nach wirklich in sich und diesen intensiven Geschmack muss man...

Zum ersten Mal habe ich die Torte für unseren Osterbrunch gemacht. Sie ist wirklich sehr erfrischend, leicht und hat eine dezente Süße. Die Torte eignet sich besonders für heiße Tage oder als locker luftige Nachspeise für Grillabende.

Liebe Menschen da draußen, heute habe ich euch ein Rezept für britische Scones mitgebracht. Mein Mann und ich durften diesen Snack während unserer Irland Reise kennen und lieben lernen. Scones waren dort ein fixer Bestandteil des Afternoon teas. Wir waren davon sehr begeistert und so musste ich natürlich zu Hause gleich ausprobieren, wie diese...

Die Idee Müsliriegel selbst zu machen habe ich von einer lieben Freundin bekommen. Da ich vom Geschmack und von den gesunden Zutaten sehr überzeugt war (vor allem es ist nicht mal Zucker oder ein anderer Süßstoff dabei!!), musste ich die Riegel selbst ausprobieren.