Winterlicher Apfel-Birnen-Traum

16.12.2018

Heute war ich kreativ und habe ein winterliches Apfel-Birnen-Marmelade ausprobiert. Falls ihr noch ein kleines Weihnachtsgeschenk benötigt oder euch noch ein kleines Gastgeschenk am Weihnachtstisch für eure Lieben fehlt, habe ich hier das Rezept für euch:

Zuerst schälst du je 1 Kilogramm Äpfel und Birnen, schneidest sie klein
und gibst sie in einen großen Topf hinein.

Da Weihnachten liegt in der Luft 
5 Sternanis und etwas Lebkuchengewürz geben dem Ganzen einen herrlichen Duft.

Dann soll alles 15 Minuten lang kochen,
dazwischen einige Male gut rühren - 
aber nicht ununterbrochen. 

Jetzt gehts ans Verfeinern - Pürierstab raus und alles zerkleinern.

Dann noch ein Schuss Rum, 
das nimmt bestimmt keiner krumm.

Zum Schluss kommen noch 2 Packungen Gelierzucker 2:1 dazu gemischt,
3 Minuten aufkochen und fertig ist das Gemisch.

Ist die Gelierprobe gemacht,
hast du es gleich geschafft.

Ab in die Gläser, Deckel zu - es ist vollbracht - 
du hast nun die Marmelade selbst gemacht! 

Viel Freude beim Ausprobieren! Und nicht vergessen - immer mit "ganz viel Liebe" arbeiten.