Viel Glück für 2019 oder: MillionärIn-Starter-Set

30.12.2018

Bei der Suche nach netten Geldgeschenkverpackungsmöglichkeiten lässt sich unter anderem oft ein "MillionärIn-Starter-Set" finden. Eine wie ich finde sehr nette Idee kleine Geldgeschenke zu verpacken. Als lustige Variante können auch Rubbellose oder Lottoscheine zum Ausfüllen Inhalte sein.

Diese kleine Aufmerksamkeit bietet sich außerdem perfekt als Neujahrsglückwunsch an. So kann das neue Jahr möglicherweise gleich mit einer kleineren oder vielleicht auch größeren Überraschung starten.

Dieses MillionärInnen-Starter-Set lässt sich selbst noch am letzten Tag des Jahres basteln. Also keinen Stress, noch habt ihr genügend Zeit und ihr braucht nicht viele Materialien. Außderm haben morgen die Geschäfte noch geöffnet.

Eigentlich benötigt ihr nur:

  • kleine Papiersäckchen (z.B. von DM, Tedi, Pagro, etc.)
  • Washi-Tapes oder kleine Wäscheklammern (ebenfalls bei DM, Tedi etc. erhältlich)
  • PC und Drucker
  • optional Schokoladengeldmünzen (für die Naschkätzchen unter uns, z.B. von Spar etc.)
  • Lottoscheine (für die günstigere Variante - aber genauso lustig) oder Rubbellose
  • Schere und Kleber

Und so stellt ihr das MillionärInnen-Starter-Set her:

Schritt 1: Druckt euch den Schriftzug "Millionär (Millionärin) Starter-Set" aus. Ebenso könnt ihr Glückwünsche verfassen und diese für die Vorderseite des Papiersäckchen ausdrucken.

Schritt 2: Die Schriftzüge ausschneiden und auf das Papiersäckchen kleben.

Schritt 3: Jetzt geht es ans Befüllen. Einfach ein paar Schokogeldmünzen und die gekauften Lose bzw. Lottoscheine ins Säckchen geben.

Schritt 4: Mit etwas Washi-Tape oder einer kleinen Wäscheklammer das Papiersäckchen gut verschließen.

Und das wars auch schon wieder. Ihr seid fertig!

Viel Liebe und Freude beim Verschenken und ein wundervolles buntes neues Jahr euch Lieben!