Häferlkuchen - Du bist wunderbar

26.01.2019

Du bist auf der Suche nach einem kleinem Geburtstagsgeschenk? Oder nach einem kleinen Dankeschön? Oder möchtest du einfach mal DANKE sagen? Dann habe ich genau das richtige für dich - einen bunten Häferlkuchen.

UND das Tolle daran ist, du kannst das Häferl auch gleich mitschenken - so hast du quasi 2 Geschenke in einem. Und der oder die Beschenkte verbindet künftig mit dem Häferl immer deinen liebevoll zubereiteten Häferlkuchen :-)

Für einen Häferlkuchen (Häferl umfasst ca. 300ml) benötigst du folgende Zutaten:

30g Butter
1 Ei
30g Zucker
50g Mehl
1/2 TL Backpulver
2 EL Smarties oder andere Schokolinsen

In nur wenigen Schritten ist dein Häferlkuchen fertig - und das ganz ohne Mixer und Backofen:

Schritt 1: Die erhitzt direkt in dem Häferl die Butter in der Mikrowelle für ca. 1 min. auf 850 Watt.

Schritt 2: Jetzt gibst du den Zucker und das Ei in die flüssige Buttermasse.

Schritt 3: Nun kommt das Mehl und das Backpulver dazu. Die gesamte Masse wird nun durchgerührt.

Schritt 4: Damit es ein bisschen bunt wird, kommt der Großteil der Smarties unter die Masse. Ein paar Smarties hebst du dir für die Dekoration auf.

Schritt 5: Ab mit dem Häferl in die Mikrowelle. Das Häferl bleibt bei 850 Watt ca. 1 min. und 20 sec. in der Mikrowelle.

Schritt 6: Mit dem Rest der Smarties kannst du nun deinen Häferlkuchen dekorieren.

Gerne kann du deinen Häferlkuchen noch mit einer Kerze ausstatten. Fertig ist dein herzig bunter Häferlkuchen!